Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schwerer Betrug: Rostocker Landgericht kippt Urteil für Ex-Geschäftsführer der Volkssolidarität
Mecklenburg Rostock

Schwerer Betrug: Rostocker Landgericht kippt Urteil für Ex-Geschäftsführer der Volkssolidarität

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 19.06.2020
Das Landgericht Rostock. Im Prozess um die Millionenpleite zweier Immobilienfonds von Kreisverbänden der Volkssolidarität MV wird am Freitag das Urteil erwartet. Dem 69 Jahre alten Angeklagten wird Betrug und vorsätzliche Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Quelle: Bernd Wüstneck/zb/dpa
Rostock

Im Prozess um die Millionenpleite zweier Immobilienfonds von Kreisverbänden der Volkssolidarität MV hat das Landgericht Rostock den 69 Jahre alten Ang...