Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sicherheitsdienst kontrolliert Hansa-Fans am Trainingsplatz
Mecklenburg Rostock Sicherheitsdienst kontrolliert Hansa-Fans am Trainingsplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 13.01.2014
Hansa-Fans werden am Eingang zum Trainingslager des Drittligisten im spanischen San Pedro del Pinatar kontrolliert.
Hansa-Fans werden am Eingang zum Trainingslager des Drittligisten im spanischen San Pedro del Pinatar kontrolliert. Quelle: Lutz Bongarts
Anzeige
San Pedro Del Pinatar

Seit Montag kontrolliert im Hansa-Trainingslager im spanischen San Pedro del Pinatar ein Sicherheitsdienst die Rostocker Anhänger am Eingang des Übungsgeländes. Grund ist ein Handgemenge zwischen Rostocker und Bochumer Fans am Rande eines Testspiel zwischen 1899 Hoffenheim und dem VfL Bochum am Sonntag. Dabei hatten drei bis vier der mehr als 120 mitgereisten Rostocker Fans versucht, den Bochumern Fanutensilien abzunehmen. Hansa hat sich dafür bei den Bochumern entschuldigt.

Offenbar wurden die Betreiber der Pinatar-Arena von der Anzahl mitgereister Hansa-Fans überrascht. Ein Mitarbeiter erklärte, nie zuvor sei ein Team mit so vielen Anhängern angereist. Allein im vergangenen Jahr mieteten sich 100 Fußballklubs auf dem Gelände ein. Werder Bremen wollte dieses Jahr kommen, erhielt aber eine Absage, weil die Anlage ausgebucht ist.

Christian Lüsch

Rostock-Marienehe - Comedy mit Bildungsauftrag
13.01.2014
13.01.2014