Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sozialarbeiter im Rostocker Nordosten rufen um Hilfe
Mecklenburg Rostock Sozialarbeiter im Rostocker Nordosten rufen um Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 13.11.2019
Mit einem Bus fuhren Stadtteil-Mitarbeiter und Politiker am Mittwoch durch Dierkow und Toitenwinkel. Cindy Mardini (l.), Toitenwinkels Stadteilzentrums-Chefin, und Toitenwinkels Quartiermanager Jens Anders schilderten die Situation. Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Sozialarbeiter im Rostocker Nordosten rufen nach Hilfe. Polizeieinsätze, offene Gewalt und Kriminalität seien mittlerweile Alltag, sagte Jugendbetre...

Am Mittwoch ist die Countdown-Uhr am Rathaus abgebaut worden. Nun ziert wieder der Greif das Gebäude am Neuen Markt.

13.11.2019

Bei der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern gehen täglich zehn Strafanzeigen wegen unerlaubter Schmierereien ein. Firmen, die sich auf das Entfernen spezialisiert haben, registrieren eine hohe Nachfrage. Rostock versucht es mit einer neuen Strategie.

13.11.2019

Matthias Reim tritt auch in diesem Jahr am 30. Dezember in der Rostocker Stadthalle auf. Mit im Gepäck hat er diesmal sein 20. Studioalbum „MR20“, aus dem er ein paar Stücke spielen wird. Aber natürlich werden auch die Klassiker, wie „Verdammt ich lieb’ Dich“ und „Ich hab’ mich so auf dich gefreut“, im Programm sein.

13.11.2019