Spektakuläre Bilder: Wassersport-Stars trainieren für Wettbewerb in Rostock
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Spektakuläre Bilder: Wassersport-Stars trainieren für Wettbewerb in Rostock
Mecklenburg Rostock

Spektakuläre Bilder: Wassersport-Stars trainieren für Wettbewerb in Rostock

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 19.02.2020
Maha Amer trainiert in der Schwimmhalle: Der Auftakt des 65. Internationaler Springertag findet am Donnerstag in Rostock statt. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Eine der ältesten Sportveranstaltungen im Norden: Von Donnerstag bis Sonntag findet der 65. Internationale Springertag Rostock statt. Der wird gleichzeitig als 26. Fina Diving Grand Prix ausgetragen. Im Kunst-, Turm- und Synchronspringen treten die internationalen Sportler und Sportlerinnen gegeneinander an.

Die OZ war bei einem Sprungtraining in der Neptun-Schwimmhalle. Der Springertag ist die zweite Station der Athletinnen und Athleten auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Japan.

Anzeige
Von Donnerstag bis Sonntag läuft der 65. Internationale Springertag in der Rostocker Neptun-Schwimmhalle. Sehen Sie hier die dynamischen Bilder vom Springtraining.

Tickets kosten zwischen fünf bis 18 Euro

Am Donnerstag ist der Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos. Kinder bis 12 Jahre haben an allen Tagen freien Eintritt. Eine Dauerkarte von Freitag bis Sonntag kostet 18 Euro, eine Tageskarte 8 Euro. Eine ermäßigte Tageskarte kostet 5 Euro (Schüler, Studenten, Teilnehmer BFD, Inhaber von Warnowpass, Ehrenamtscard, Schwerbehinderte)

Im Vorverkauf gibt es über MV-Ticket und die angeschlossenen Vorverkaufskassen Dauerkarten für 15 Euro inklusive Vorverkaufsgebühr.

Mehr zum Lesen:

Von Nora Reinhardt/Frank Söllner