Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Spielbanken in Mecklenburg schließen am 5. August
Mecklenburg Rostock Spielbanken in Mecklenburg schließen am 5. August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 21.06.2013
Am 5. August sollen die Spielbanken geschlossen werden. Foto: Jens Büttner/Archiv
Am 5. August sollen die Spielbanken geschlossen werden. Foto: Jens Büttner/Archiv
Anzeige
Rostock

Für die insgesamt 71 Mitarbeiter der Spielbanken in Schwerin und Rostock ist der 5. August der letzte Arbeitstag. Wie der Geschäftsführer der Spielbankgesellschaft Mecklenburg mbH & Co. KG, Thomas Fritz, der Nachrichtenagentur dpa sagte, werden die beiden Spielbanken an diesem Tag geschlossen.

Der Grund dafür sei, dass sie nicht wirtschaftlich betrieben werden könnten. Dafür machte Fritz die zu hohe Spielbankenabgabe des Landes verantwortlich. Eine Verlängerung der Anfang August auslaufenden Konzession sei deshalb nicht beantragt werden. Das zuständige Innenministerium bestätigte auf Anfrage das Vorgehen der Spielbankgesellschaft.

Spielbanken

dpa