Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Stadthafen soll maritime Meile werden
Mecklenburg Rostock Stadthafen soll maritime Meile werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 23.04.2014
Der Stadthafen sei laut Maritimen Rat trostlos und trist. Das neue Konzept soll dies nun ändern. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock-Stadtmitte

Ein Stadthafen ohne Schiff und Attraktionen ist langwelig - darin sind sich die Mitglieder des Maritimen Rates Rostock einig. Deswegen haben sie jetzt in Eigenregie ein Konzept entwickelt.

Ziel ist es, eine maritime Meile entlang der Kaikante zu schaffen. Neben einer Ankerausstellung, Schiffspropellernund einer maritime Flaggenparade sollen auch das Traditionsschiff, das Betonschiff „Capella“, der „Lange Heinrich“ und das Hebeschiff „1.Mai“ in den Stadthafen geholt werden.

Anzeige

Mehr als 50 Millionen werden laut Rat dafür benötigt. Am Ende sollen sich alle Einrichtungen selbst tragen. In den kommenden Wochen will der Rat die Rostocker Fraktionen von seinem Konzept überzeugen. Doch schon jetzt gibt es Kritik.



Sophie Pawelke