Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Stadtsportbund feiert erfolgreich Familiensportfest
Mecklenburg Rostock Stadtsportbund feiert erfolgreich Familiensportfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 07.09.2015
Herbert Kollmorgen (76) holte sich zum neunten Mal in Folge das Deutsche Sportabzeichen.
Herbert Kollmorgen (76) holte sich zum neunten Mal in Folge das Deutsche Sportabzeichen. Quelle: Johanna Hegermann
Anzeige
Rostock

Zum siebten Mal hatten der Stadtsportbund und der 1. Leichtathletikverein Rostock (LAV) zum Familiensportfest ins Leichtathletikstadion im Rostocker Hansaviertel geladen. Etwa 800 Menschen folgten dem Ruf. „Wir sind zufrieden mit der Teilnehmerzahl, vor allem im Hinblick auf das unbeständige Wetter“, sagt der Geschäftsführer des Sportbundes, Roland Bothe. Im vergangenen Jahr habe es etwa 1000 Besucher gegeben, von denen 213 Sportler das Abzeichen ergatterten.

Das Deutsche Sportabzeichen folgt klar strukturierten Anforderungen. Aus vier Disziplin-Gruppen muss jeweils eine Aufgabe erfüllt werden. Je nach Alter und Geschlecht sind genaue Werte vorgegeben, die die Sportler erreichen müssen.

183 Teilnehmer nahmen dafür eine Urkunde in Empfang. Dabei waren die jüngsten Teilnehmer sechs und der älteste war 76 Jahre alt. Herbert Kollmorgen bekam zum neunten Mal in Folge das Abzeichen. Dieses Mal erreichte er Silber. „Ich habe viel Spaß daran, ich mache weiter, bis es nicht mehr geht“, betont der Rentner aus Lichtenhagen.



Johanna Hegermann