Graal-Müritz - Strandfußballer zaubern in Graal-Müritz – OZ - Ostsee-Zeitung
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Strandfußballer zaubern in Graal-Müritz
Mecklenburg Rostock Strandfußballer zaubern in Graal-Müritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 26.06.2015
Christoph Thürk von den Rostocker Robben bei einem spektakulären Fallrückzieher.
Christoph Thürk von den Rostocker Robben bei einem spektakulären Fallrückzieher. Quelle: OZ-Archiv
Anzeige
Graal-Müritz

Fußball-Kunst am Strand gibt es am Wochenende im Ostseebad Graal-Müritz. Dort veranstaltet der 1. FC Versandkostenfrei am Sonnabend und Sonntag die Spieltage sieben bis neun (von elf) der German Beachsoccer League. Die Rostocker empfangen in der entscheidenden Saisonphase die besten Strandfußballer aus Deutschland.

Höhepunkt ist morgen Abend (18.30 Uhr) das Rostocker Lokalderby zwischen Gastgeber Versandkostenfrei, aktueller Tabellendritter, und Titelverteidiger Robben (4.). „Ich tippe auf ein spektakuläres 7:7“, meint Eric Lange vom 1. FC Versandkostenfrei. Außerdem können die Zuschauer auf tolle Spielzüge und spektakuläre Tore hoffen. Insgesamt sind zwölf Teams am Start, darunter der aktuelle Spitzenreiter BSC Ibbenbühren (Nordrhein-Westfalen). Gespielt wird circa 500 Meter westlich der Seebrücke, auf Höhe des Ostseecamp-Ferienparks.

Am Samstagabend werden interessierte Gäste mit elektronischen Klängen bei entspannter Strandatmosphäre unterhalten.



jw