Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Streit um Wohnungen: Wiro will Gebäude verkaufen
Mecklenburg Rostock Streit um Wohnungen: Wiro will Gebäude verkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 25.09.2013
Die Bürgerschaft hatte schon einmal Verkaufspläne im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel gestoppt. Auchdieses Mal halten Linke und SPD das Vorhaben für den falschen Weg. Quelle: Archiv
Anzeige
Rostock

In Rostock gibt es erneut Streit um Häuserverkäufe des städtischen Wohnungsunternehmens Wiro. Der Aufsichtsrat hat mehrheitlich beschlossen, zunächst einen leer gezogenen Block im Toitenwinkler Hafenbahnweg an einen privaten Investor abzugeben. Die Wiro schließt nicht aus, sich auch von den beiden bewohnten Nachbargebäuden in dieser Rostocker Randlage zu trennen - betroffen wären mehr als 200 Mieter. Derartige Pläne hatte die Bürgerschaft jedoch vor einem Jahr nach Protesten aus dem Ortsbeirat und von Anwohnern gestoppt. Linke und SPD lehnen den Verkauf auch dieses Mal ab.

Thomas Niebuhr