Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Sturmtief bringt der Stadtkasse Geld ein
Mecklenburg Rostock Sturmtief bringt der Stadtkasse Geld ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 22.09.2014
Holz im Überfluss: Das Erbe des Sturmtiefs „Xaver“ ist größer als gedacht. Quelle: Andreas Meyer
Anzeige
Rövershagen

Erst jetzt wird das Ausmaß des Schadens deutlich: Sturmtief „Xaver“, das sich Anfang Dezember 2013 zwei Tage lang über dem Norden austobte, riss 40 000 Festmeter Holz in der Rostocker Heide um. Das ist etwa das Dreifache dessen, was in einem normalen Forstjahr in der Heide geerntet wird, und deutlich mehr, als erste Schadensprognosen befürchten ließen. Nach dem Sturm waren die Forstleute noch von 12 000 Festmetern Schadholz ausgegangen.

Der Verkauf des Holzes beschert Rostocks Stadtkasse allerdings eine kräftige Mehreinnahme.

Anzeige



Klaus Walter