Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Warnemünde: Puhdys-Legende beim Turmleuchten verletzt
Mecklenburg Rostock

Sturz nach Auftritt: Puhdys-Legende Quaster bei Warnemünder Turmleuchten verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 02.01.2020
Kurz vor der Show zum Turmleuchten war Quaster gut drauf, posierte mit Jürgen Karney (Mitte) und "der Schatten". Quelle: Claudia Labude-Gericke
Warnemünde

Mehr als 80 000 Menschen haben der Puhdys-Legende Dieter „Quaster“ Hertrampf am Neujahrstag beim 21. Warnemünder Turmleuchten zugejubelt. Doch d...

Vergangenes Jahr hatte der Sturm das Turmleuchten quasi abgeblasen. Doch 2020 ging alles glatt: Mehr als 80 000 Besucher ließen sich von der Licht-, Laser- und Feuerwerksshow am Fuße des Warnemünder Wahrzeichens verzaubern.

02.01.2020

Der Dreijährige leidet unter einer schweren Behinderung und ist dennoch ein fröhlicher Junge. Durch den Notstand in der Pflege fehlt ihm seit Oktober jedoch ein Betreuer. Seine Eltern suchen nun dringend nach einer neuen Kraft.

01.01.2020

Die negative Seite von Silvester wurde Neujahr deutlich: An den Stränden rund um Rostock lagen Unmengen von Müll. Etliche Freiwillige engagierten sich für den Küstenschutz und trafen sich zu Sammelaktionen.

01.01.2020