Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Retter üben Einsatz nach Hubschrauberunfall
Mecklenburg Rostock Retter üben Einsatz nach Hubschrauberunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 10.11.2019
Im Szenario war ein Hubschrauber nach einem missglückten Landeanflug abgestürzt. Feuerwehrleute und Gerettete mussten dekontaminiert werden. Quelle: Ove Arscholl
Laage

Hubschrauberabsturz am Flughafen Rostock-Laage mit sechs Verletzten. Alles nur fiktiv, das Szenario einer Übung. Rund 130 Einsatzkräfte trainie...

In einer Bildergalerie zeigt die OZ historische und neue Aufnahmen von markanten Gebäuden aus Mecklenburg und erzählt ihre Geschichte. Teil 5: Das Zisterzienserkloster zum Heiligen Kreuz in Rostock, das Verwaltungsgebäude in Grevesmühlen, der See-Grenzbeobachtungsturm in Kühlungsborn, die Wasserkunst auf dem Marktplatz in Wismar.

09.11.2019

Im Herbst 1989 ist Dietlind Glüer in Rostock führend an den Umwälzungen der friedlichen Revolution beteiligt. Ihr Name taucht immer wieder auf Dokumenten des Neuen Forums und der Kirche auf. Bei den wichtigen Ereignissen in der Stadt steht sie mit an der Spitze.

09.11.2019

Prof. Frederike Hanke leitet die neue Arbeitsgruppe am Marine Science Center in Hohe Düne. In ihrer Forschung widmet sie sich dem Bewegungssehen von Robben. Neben der Arbeit auf der Station planen die Wissenschaftler Untersuchungen im offenen Meer.

11.11.2019