Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Tag der Integration im Fußballclub
Mecklenburg Rostock Tag der Integration im Fußballclub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:38 19.10.2015
Fußball für jedermann hieß am Sonnabend beim Tag der Integration im Rostocker Fußballclub. Quelle: Jens Wagner
Anzeige
Rostock

Trotz Regen wurde am Sonnabend auf den Feldern des Rostocker Fußballclubs eifrig um die Wette gekickt. Zum Tag der Integration hatte der Verein Asylbewerber und Menschen mit Handicap eingeladen, um gemeinsam Spaß am Ballsport zu erleben. „Wir arbeiten schon länger mit dem Ökohaus, das die Asylantenunterkunft in der Satower Straße betreibt, zusammen“, erklärt Trainer Georg Richter. Von dort bekäme der Verein viel Zulauf. In fast jeder Mannschaft trainiere inzwischen mindestens ein Junge oder Mädchen aus der Unterkunft. „Und das klappt echt gut“, lobt der Trainer.

Um die funktionierende Kooperation zu feiern, lud der FC aber nicht nur Fußballbegeisterte aus dem Ökohaus, sondern auch aus den neu hinzu gekommenen Flüchtlingsunterkünften der Hansestadt ein. „Wir sehen oft die Jungs, die bei uns trainieren, mit unseren alten, abgetragenen Trikots stolz durch die Stadt laufen“, freut sich Richter. „Dieses Gefühl zu einer sozialen Gruppe dazu zu gehören, ist ihnen offensichtlich sehr wichtig.“

Anzeige

Um 13 Uhr starte schließlich auch ein Inklusionsturnier für Fußballer mit Handicap. Dabei wurde der Rostocker FC von der Caritas unterstützt.



Nele Reiber