Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Teilnehmer krank: Studie zum Corona-Impfstoff an der Uniklinik Rostock unterbrochen
Mecklenburg Rostock

Teilnehmer krank: Studie zum Corona-Impfstoff an der Uniklinik Rostock unterbrochen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 14.10.2020
Die Unimedizin Rostock testet an 75 Probanden einen amerikanischen Corona-Impfstoff: Prof. Dr. Emil Reisinger, Chef der Abteilung Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, leitet die Studie. Jetzt wurde sie unterbrochen. (Archivfoto) Quelle: Dietmar Lilienthal
Rostock

Der US-Pharmakonzern Johnson & Johnson hat seine Studie für einen künftigen Corona-Impfstoff wegen einer ungeklärten Erkrankung eines Probanden vo...