Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Tourismus im Hinterland schwächelt
Mecklenburg Rostock Tourismus im Hinterland schwächelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 18.02.2014
Die Touristen bevorzugen die Ostsee-Küste von Mecklenburg-Vorpommern. In der zweiten Reihe macht sich Frust breit.
Die Touristen bevorzugen die Ostsee-Küste von Mecklenburg-Vorpommern. In der zweiten Reihe macht sich Frust breit. Quelle: Stefan Sauer/dpa (archiv)
Anzeige
Rostock

Die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern ist mit viel Optimismus in die neue Saison gestartet. Im Hinterland jedoch gibt es Probleme: Vielen Hotels und Pensionen fern von der Küste machen zum Beispiel schlechte Bus- und Bahnverbindungen und langsames Internet zu schaffen.

So mancher Betreiber fühlt sich von der Politik und den Tourismusverbänden im Stich gelassen. Die kontern und fordern unter anderem die Bildung von Netzwerken und die gemeinsame Vermarktung.

Derzeit werden etwa zwei Drittel aller Übernachtungen entlang der Ostseeküste gezählt.



OZ