Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Trickbetrüger bringen 84-Jährige in Rostock um 20.000 Euro
Mecklenburg Rostock Trickbetrüger bringen 84-Jährige in Rostock um 20.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 24.09.2019
Der Betrüger hat sich am Telefon als Notar herausgegeben. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Anzeige
Rostock

Eine 84-jährige Frau aus Rostock hat trotz immer wiederkehrender Polizeiwarnungen 20.000 Euro an Trickbetrüger gezahlt.

Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde die Seniorin am Dienstag von einem falschen Notar angerufen, der für eine Verwandte dringend eine höhere Summe wegen eines Autokaufs brauche. Die Rentnerin holte das Geld von der Bank und übergab es einem Boten.

Anzeige

Weitere Betrugsversuche

Bei drei weiteren Betrugsversuchen in Rostock, Wismar und Crivitz sei es nicht zu einer Geldübergabe gekommen, hieß es. Im Nordosten häufen sich derzeit wieder solche Versuche. Laut Polizei haben Täter mit solchen Tricks in diesem Jahr bereits mehr als 460.000 Euro von Senioren ergaunert.

Mehr Nachrichten aus Rostock.

Von RND/dpa