Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Messer-Überfall in Güstrower Praxis war ausgedacht – Arzthelferin unter Verdacht
Mecklenburg Rostock

Überfall in Güstrower Praxis ausgedacht – Arzthelferin unter Verdacht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 17.03.2020
Symbolfoto Polizei Quelle: Tilo Wallrodt
Güstrow

Der angebliche Messer-Überfall eines 30-jährigen Syrers auf eine Mitarbeiterin in einer Güstrower Arztpraxis am Montag war erfunden. Wie eine Poliz...

Thommes Nentwig schuf jetzt in Bad Doberan ein großes Wandbild – weitere Arbeiten sind geplant. In seiner niedersächsischen Heimat Vechta entstand 2008 das längste Bild, das je ein einziger Künstler für das Guinness-Buch der Rekorde gemalt hat.

17.03.2020

Die Mitarbeiter des Krankentransfers Otto aus Papendorf bringen alte, chronisch und schwer Kranke sicher in Kliniken zu Dialyse und Chemo – auch in Zeiten von Corona. Die Hygienestandards wurden seit der Ausbreitung des Virus aber verstärkt.

17.03.2020

Nur noch vier der 13 Filialen werden bis auf weiteres geöffnet haben. Welche das sind, erfahren Sie hier.

17.03.2020