Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Überlebenstipps“ für Besucher
Mecklenburg Rostock „Überlebenstipps“ für Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.02.2018
Anzeige

Ziehen Sie bequeme Schuhe an, damit Ihre Füße die stundenlange Bummelei durchhalten.

Rucksack statt Handtasche, das schont die Schultern, man eckt nicht so leicht irgendwo an und die Hände sind frei für Gratis-Häppchen.

Packen Sie Verpflegung ein, das ist günstiger als auf der Messe Snacks und Getränke zu kaufen.

In der Halle ist es warm und dicke Winterjacken eigentlich überflüssig. Kleidung, die Sie beim Bummeln unnötig belasten würde, können Sie an den Garderoben im Foyer abgeben.

Nehmen Sie Ihr Handy mit vollem Akku mit, falls Sie Ihre Messebegleitung im Getummel nicht wiederfinden sollten oder mittels Apps Preise vergleichen möchten.

Bringen Sie Geduld mit. An manchen Ständen ist das Gedränge groß.

Vorbereitung ist alles: Wer sich auf www.messe-und-stadthalle.de über das Bühnenprogramm informiert, verpasst nichts.

OZ

Mehr zum Thema

Keine Panik vor der Prüfung! Studienberater Stefan Hatz gibt Tipps zum Lernen und verrät, wie man ohne Panik durchs Studium kommt.

23.02.2018

Sechs Ministerposten hat die CDU zu vergeben, falls die SPD-Mitglieder einer Neuauflage der großen Koalition zustimmen.

26.02.2018

Am Sonntag wird in Hollywood der begehrteste Filmpreis der Welt verliehen / Unter den Nominierten: Katja Benrath aus Lübeck

27.02.2018

Wilfried Fischer ist Hufschmied in vierter Generation / Werkstatt in Klein Schwaß 1896 gegründet

28.02.2018

Sieben Wochen soll es noch dauern – dann eröffnet die Stadthalle rundumerneuert. Der neue Saal ist bereits jetzt zu bestaunen, doch dann soll auch das Foyer fertig sein.

28.02.2018
Rostock Elmenhorst/Lichtenhagen Sportler bekommen LED-Licht

Die Gemeinde Elmenhorst-Lichtenhagen erneuert die Beleuchtungsanlage in der Sporthalle Lichtenhagen.

28.02.2018