Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unbekannte legen Steine und Kanthölzer auf die B 105
Mecklenburg Rostock Unbekannte legen Steine und Kanthölzer auf die B 105
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:00 20.12.2018
Die Polizei sucht nach Tätern, die Kanthölzer und Steine auf die B 105 in Rövershagen gelegt haben. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Rövershagen

Gleich zwei Mal haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag Kanthölzer auf die Fahrbahn der B 105 in Rövershagen gelegt. Nach Polizeiangaben hatte ein Autofahrer das Hindernis um 1.20 Uhr im Bereich des Abzweiges nach Graal-Müritz bemerkt und beseitigt. Als er gegen 3:15 die Stelle erneut passierte, bot sich ihm das gleiche Bild. Außerdem lagen im Abzweig nach Behnkenhagen Steine auf der Fahrbahn. Es gab keine Schäden

Am vergangenen Sonntag und Dienstag hatten an der gleichen Stelle schon Hindernisse auf der Straße gelegen.

Anzeige

„Dies ist kein Spaß sondern strafbares Verhalten, das Unbeteiligte in Gefahr bringt“, sagte Polizeisprecher Gert Frahm. Hierbei handele es sich um gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr, die mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren geahndet werden können.

Wer in der Nacht zum Donnerstag, nach Mitternacht, Personen im Bereich der B 105 gesehen hat, wird gebeten, sich auf dem Polizeirevier Sanitz oder unter der Telefonnummer 038209/440 zu melden.

OZ

Rostock Auf Weihnachtsfeier - Festmahl für Obdachlose
20.12.2018
20.12.2018
Anzeige