Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vier Verletzte bei schwerem Unfall auf der A19
Mecklenburg Rostock

Unfall auf A19 bei Krakow am See: Vier Verletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:31 27.07.2020
Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagabend auf der A19 bei Krakow am See vier Menschen verletzt worden.
Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagabend auf der A19 bei Krakow am See vier Menschen verletzt worden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Krakow am See

Schwerer Unfall auf der A19: Vier Menschen sind am Sonntagabend verletzt worden. Zunächst sei ein 52-Jähriger bei Krakow am See (Landkreis Rostock) mi...