Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Unfallfahrer täuscht in Rostock Corona-Infektion vor – und hofft auf Gnade der Polizei
Mecklenburg Rostock

Unfallfahrer täuscht in Rostock Corona-Infektion vor – und hofft auf Gnade der Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 23.03.2020
Der 45-Jährige hatte auf die Gnade der Beamten gehofft. Doch sein Vorhaben schlug fehl. Er war am Sonntag in Rostock-Toitenwinkel betrunken gegen ein anderes Auto gefahren und anschließend vom Tatort geflüchtet. Quelle: ftpoz
Rostock

Eine dreiste Ausrede hat am Sonntag ein Unfallfahrer in Rostock parat gehabt – und somit auf das Verständnis der Polizei gehofft. Er täuschte eine...

Kunze Kunststoffe GmbH Bentwisch vertreibt und verarbeitet Acrylglas. Auftragsboom in der Corona-Krise: Supermärkte, Apotheken, Praxen bestellen große Mengen an Schutzscheiben für Kassen und Theken.

24.03.2020

Kaum aufgelegt, klingelt es schon wieder – die Corona-Informationstelefone sind in diesen Tagen stark nachgefragt. Während die Ministerien zu den unterschiedlichen Themengebieten – wie Schulschließungen oder Wirtschaftshilfen – verschiedene Nummern anbieten, gibt es bei Landkreisen und Städten allgemeine Hotlines.

23.03.2020

Noch immer fehle es einigen Marktbesuchern an Verständnis und Disziplin, bemängelt die Rostocker Großmarkt GmbH. Ein Besuch auf dem Warnemünder Wochenmarkt bestätigt dieses Bild. Es gibt immer noch Menschen, die die Situation nicht ernst genug nehmen.

23.03.2020