Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Urteil in Rostock: Lange Haftstrafe und Entzug wegen Totschlags in Obdachlosenheim
Mecklenburg Rostock

Urteil in Rostock: Lange Haftstrafe und Entzug wegen Totschlags in Obdachlosenheim

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 19.05.2020
In dem Totschlagsprozess am Rostocker Landgericht ist der Angeklagte am Dienstag zu einer langen Haftstrafe und einer Entziehungskur verurteilt worden. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Wegen Totschlags in einer Obdachlosenunterkunft hat das Landgericht Rostock einen 42-jährigen Mann zu acht Jahren und zehn Monaten Gefängnis ver...

Anzeige