Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Videotheken laufen Kunden weg
Mecklenburg Rostock Videotheken laufen Kunden weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:09 11.11.2014
Videostreaming-Dienste wie Netflix machen stationären Videotheken große Konkurrenz.
Videostreaming-Dienste wie Netflix machen stationären Videotheken große Konkurrenz. Quelle: Bernd Von Jutrczenka
Anzeige
Rostock

Sinkende Umsätze und Kundenzahlen: Die Videotheken im Land geraten immer mehr unter Druck. Online-Verleihe und Raubkopierer machen den Anbietern in Mecklenburg-Vorpommern das Leben schwer. Aktuell existieren laut Interessenverband des Video- und Medienfachhandels in Deutschland (IVD) nur noch 28 Videotheken im Nordosten.

2011 waren es noch 49 Verleiher, 2008 noch 58 gewesen. Damit liegt MV auf dem vorletzten Platz im Bundesländervergleich. Nur Bremen hat noch weniger. 



Antje Bernstein