Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Viele Stimmen bei OZ-Glühweintest: Jetzt noch mitmachen und gewinnen
Mecklenburg Rostock

Viele Stimmen bei OZ-Glühweintest: Jetzt noch mitmachen und gewinnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 17.12.2019
Jenny Scheel präsentiert die diesjährigen Glühwein-Tassen des Wismarer Weihnachtsmarktes. Quelle: Pauline Rabe
Anzeige
Rostock

Bei dem Glühweintest der OSTSEE-ZEITUNG läuft derzeit noch die Abstimmungsphase, in der die Leser für den besten Glühweinstand aus Rostock, Stralsund, Greifswald und Wismar abstimmen können. 22 Stände sind dafür nominiert. Bisher haben über 1500 Personen an der Umfrage teilgenommen und für den besten Stand gevotet.

Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern, die für einen Glühweinstand abstimmen und sich anschließend registrieren, verlost die OZ einen 50-Euro Gutschein für einen gemütlichen Glühweinabend im Weihnachtsdorf am Brink.

Kopf-an-Kopf Rennen bei Stralsunder Glühweinständen

Bis vor Kurzem lag die Stralsunder „Glühwein-Oma“ bei der Umfrage vorne. Jetzt hat sich das Blatt gewendet. „Schluck und Happen“, der sich auf dem gleichen Weihnachtsmarkt befindet, hat sie nun mit einem Viertel aller Stimmen überholt.

Die beiden liefern sich mit drei Prozent Unterschied ein Kopf-an-Kopf Rennen. iele Leser stimmten auch für den Glühweinstand „Schloss Wackerbarth“ aus Rostock.

Dieser ist bisher mit 19,4 Prozent auf dem dritten Platz. Noch wenige Stunden abstimmen. Die Umfrage endet am Mittwoch 8.30 Uhr. Dann wird der Gewinner ausgezeichnet.

Lesen Sie auch:

Von OZ

Sie gehören zu den beliebtesten Geschenken: Bücher. Auch in diesem Jahr haben die Rostocker Verlage pünktlich zum Beginn der Saison Bücher herausgebracht, in denen es um Rostock geht. Für jedes Alter lässt sich etwas finden.

17.12.2019

Bei der großen OZ-Weihnachtsmarktumfrage wollten wir wissen, wie die Menschen aus MV das Fest verbringen. Unter allen registrierten Teilnehmern haben wir ein Überraschungspaket verlost. Die glückliche Gewinnerin: Nadin Berger aus Rostock.

17.12.2019

Der Fahrer eines Lkw hat am Dienstag zwei Autos übersehen, die in der Parkstraße standen. Die Frau im ersten Wagen wollte nach links abbiegen und musste warten. Der Wagen hinter ihr hielt ebenfalls. Trotz Vollbremsung konnte der Lkw-Fahrer einen Unfall nicht verhindern.

17.12.2019