Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vier Autos der Deutschen Bahn in Rostock ausgebrannt
Mecklenburg Rostock Vier Autos der Deutschen Bahn in Rostock ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 29.01.2019
In Rostock sind in der Nacht zu Dienstag vier Autos der Deutschen Bahn ausgebrannt. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Rostock

Vier Autos der Deutschen Bahn sind in der Nacht zu Dienstag in Rostock ausgebrannt. Man gehe von Brandstiftung aus, sagte ein Polizeisprecher.

Die Feuerwehr konnte den Brand auf einem Gelände der Deutschen Bahn schnell löschen. Das Feuer zerstörte die Autos allerdings komplett. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100 000 Euro.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND/dpa