Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Volle Läden am ersten Advent
Mecklenburg Rostock Volle Läden am ersten Advent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:55 02.12.2013
Das Weihnachtsgeschäft läuft auf Hochtouren. Mit dem Entzünden des ersten Adventslichts geht der Handel in die heiße Phase. Stefanie Holst (35) von Grönfingers Rostock wartet auf die Kundschaft.
Das Weihnachtsgeschäft läuft auf Hochtouren. Mit dem Entzünden des ersten Adventslichts geht der Handel in die heiße Phase. Stefanie Holst (35) von Grönfingers Rostock wartet auf die Kundschaft. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Mit vollen Geschäften und guter Stimmung hat in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag die Hochsaison des Geschenke-Kaufens begonnen. Vor allem in den großen Städten hatten die meisten Läden am ersten Advent geöffnet. Viele verbanden den Weihnachtsmarktbummel mit einer Shoppingtour. „Der Start war insgesamt ordentlich“, sagt Tino Beig vom Einzelhandelsverband Nord. Beim Umsatz gebe es allerdings „noch Reserven“. Für den Geschmack der Händler war es mit knapp zehn Grad eindeutig zu warm.

Dicke Winterjacken, Schals und Mützen waren deshalb kaum gefragt. Dafür aber Spielzeug, Schmuck und Parfüm, berichtet Erwin Ruzek, Geschäftsführer der Galeria Kaufhof in Rostock. „Bei manchen Spielwaren sollte man früh zugreifen“, sagt Ruzek. Bei besonders begehrten Artikeln gebe es jedes Jahr Engpässe – was schlimmstenfalls mit traurigen Kindergesichtern unterm Tannenbaum enden kann. Sehr gut gelaufen sei zum Saisonstart auch hochwertiges Deko-Porzellan, einer der Geschenke-Klassiker schlechthin.

OZ