Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vollsperrung in der Hamburger Straße in Rostock
Mecklenburg Rostock Vollsperrung in der Hamburger Straße in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 24.09.2019
Hamburger Straße in Rostock ist Mittwochnacht zwischen Grazer Straße und Tschaikowskistraße voll gesperrt. (Symbolfoto) Quelle: André Horn
Anzeige
Rostock

Autofahrer in Rostock müssen Mittwochnacht mehr Zeit einplanen: Aufgrund von Rückbauarbeiten der Baustellenabsicherungen ist die Hamburger Straße zwischen Grazer Straße und Tschaikowskistraße von Mittwoch, 20 Uhr, bis Donnerstag, 4 Uhr, voll gesperrt. Darüber informiert das Amt für Verkehrsanlagen.

Die Sperrung wirkt sich auch auf die Nachtlinien der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) aus. Wie das Unternehmen mitteilt, fahren Busse der Linie F2 in Richtung S-Bahnhof Lichtenhagen ab S-Bahnhof Holbeinplatz über die über Tschaikowskistraße, Ulrich-von-Hutten-Straße und Goerdelerstraße zur Haltestelle Reutershagen.

Anzeige

Auf der Umleitungsstrecke werden die Haltestellen Tschaikowskistraße, Kuphalstraße und Ulrich-von-Hutten-Straße der Linie F1 bedient. Die Haltestellen Heinrich-Schütz-Straße und Kunsthalle entfallen in dieser Richtung. Als Haltestelle Reutershagen wird der Halt der Buslinie 25 genutzt. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Ausschilderung vor Ort zu achten.

Von Stefanie Ploch