Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vorfreude auf die Hanse Sail
Mecklenburg Rostock Vorfreude auf die Hanse Sail
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 09.01.2014
Die 24. Hanse Sail soll ein Fest der Superlative werden.
Die 24. Hanse Sail soll ein Fest der Superlative werden. Quelle: Archiv Hanse Sail Rostock
Anzeige
Rostock

Am 7. August wird das große maritime Volksfest - die Hanse Sail - in diesem Jahr eröffnet. Bis Anfang Januar haben sich bereits 125 Schiffe für die Sail angemeldet. Ausgehend vom internen Stichtag des Hanse-Sail-Büros zum Vergleich der Anmeldezahlen – dem 31. Dezember – gibt es sogar schon mehr als im Jahr zuvor. Zu den Neulingen bei der 24. Sail gehört die „Santa Maria Manuela“, ein 1937 gebauter Viermast-Schoner.

Zwei weitere Segler laufen den Rostocker Hafen zur Hanse Sail ebenfalls zum ersten Mal an: der Toppsegelschoner „Avatar“ und die Brigantine „Tres Hombres“. Beide stammen aus den Niederlanden – wie bis dato übrigens die meisten angemeldeten Schiffe. „,Avatar’ ist ein Neubau, der just zur Segelsaison 2014 fertig gestellt worden ist“, sagt Trapp. Die Brigantine, also ein Segelschiff mit zwei Masten, existiert dagegen etwas länger – seit 2009.

Sophie Pawelke