Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Verletzter vor Rostocker Supermarkt – Polizei hat Fall offenbar aufgeklärt
Mecklenburg Rostock Verletzter vor Rostocker Supermarkt – Polizei hat Fall offenbar aufgeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 08.12.2019
Notarzteinsatz in Rostock-Dierkow: Passanten fanden auf dem Hannes-Meyer-Platz einen 39-Jährigen mit schwerer Kopfverletzung. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Der Fall um den rätselhaften Verletzten in Rostock-Dierkowist offenbar aufgeklärt. „Es ist alles halb so dramatisch“, sagte ein Polizeisprecher. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte er keine Einzelheiten nennen, kündigte aber eine Erklärung für den Lauf des Tages an.

Passanten fanden den 39-jährigen Rostocker am Samstagabend gegen 20.30 Uhr vor einem Supermarkt am Hannes-Meyer-Platz. Er wurde mit stark blutenden Stichverletzungen am Kopf in die Uniklinik eingeliefert. Lebensgefahr bestand nicht, hieß es. Die Polizei ging von einer Straftat aus und suchte Fundort und Umgebung nach einer Tatwaffe ab. Weil das Opfer zunächst nicht vernehmungsfähig war, forderte die Polizei mögliche Augenzeugen auf, sich zu melden.

Lesen Sie auch:

Seit 1992 wurden in Mecklenburg-Vorpommern etwa 400 Menschen ermordet. Mehr als 90 Prozent dieser Fälle wurden aufgeklärt. Doch auch dreiste Raubüberfälle, Trickbetrugsserien und mysteriöse Skulpturen bewegten in den letzten Jahren das Land. Wir zeigen spektakuläre Kriminalfälle, die in MV für Aufsehen sorgten.

Von Gerald Kleine Wördemann

Das Flexirenten-Gesetz ermöglicht den Wechsel von der privaten Krankenversicherung in die Familienversicherung des Ehepartners. Für viele Selbstständige ist das die Rettung. Fragen zum Thema werden beim OZ-Telefonforum am 11. Dezember beantwortet.

08.12.2019

Seine Wahl brachte ihn bundesweit in die Schlagzeilen. Als erster Ausländer übernahm der Däne Claus Ruhe Madsen das Amt eines deutschen Oberbürgermeisters. Nach 100 Tagen an der Spitze der Hansestadt Rostock ist Zeit für eine erste Bilanz. Entschieden ist noch wenig.

08.12.2019

In Rostock Dierkow wurde am Samstagabend ein Mann mit einer schweren Kopfverletzung gefunden. Nun rätselt die Polizei – was ist passiert?

08.12.2019