Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vorwürfe: Oberbürgermeister nutzt Dienstwagen privat
Mecklenburg Rostock Vorwürfe: Oberbürgermeister nutzt Dienstwagen privat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 16.05.2014
Dienstwagen des Rostocker Oberbürgermeisters Roland Methling Foto: Ove Arscholl
Dienstwagen des Rostocker Oberbürgermeisters Roland Methling Foto: Ove Arscholl Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Dem Rostocker Oberbürgermeister Roland Methling wird vom Rechnungsprüfungsamt der Stadt vorgeworfen, seinen Dienstwagen jahrelang unerlaubt genutzt zu haben. Auch die Auswahl des Fahrzeugs, der OB fährt einen Audi A6 Quattro, wird kritisiert.

Methling lässt die Vorwürfe über seinen Sprecher zurückweisen. Auch der Chef der Tourismuszentrale, Matthias Fromm soll nach Angaben der Rechnungsprüfer keinen Vertrag zur privaten Nutzung seines Dienstwagens, ein VW Passat, haben. Der Hansestadt entstünden dadurch Kosten. Auch Fromm widerspricht den Angaben.



Doris Kesselring