Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock WM-Fest im Iga-Park lockt Tausende Fans
Mecklenburg Rostock WM-Fest im Iga-Park lockt Tausende Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:07 16.06.2014
Fans bejubeln 2008 im Iga-Park den Einzug der Nationalelf ins EM-Finale. Solche Glücksmomente soll es wieder geben. Quelle: H. Klonowski/digitalfoto
Anzeige
Rostock

Salsa Band, Showgirls und Live-Übertragung: Der Iga-Park in Rostock wird zur WM-Arena. Die OSTSEE-ZEITUNG und MV Catering laden zum größten Public Viewing in Mecklenburg-Vorpommern. Bis zu 13 700 Besucher können auf dem Gelände der internationalen Gartenbauaustellung von 2003 die WM verfolgen.

In der Vorrunde werden die Spiele der deutschen Mannschaft auf einer großen Videowand übertragen. Vor dem Anpfiff sorgen eine Salsa Band und Showgirls für südamerikanisches Flair. Ab dem Achtelfinale werden alle Spiele live gezeigt. Der Einlass ist kostenlos. Nur während der Öffnungszeiten des Iga-Parks bis 18 Uhr ist die obligatorische Gebühr von einem Euro zu bezahlen. Bei Regen bietet ein Zeltdach rund 4000 Besuchern Schutz.

Anzeige

Termine der deutschen Nationalmannschaft:

Montag, 16. Juni, 18 Uhr Deutschland - Portugal

Sonnabend, 21. Juni, 21 Uhr Deutschland - Ghana

Donnerstag, 26. Juni, 18 Uhr USA - Deutschland



André Wornowski