Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Wahl Bockhahns zum Senator empört Opposition
Mecklenburg Rostock Wahl Bockhahns zum Senator empört Opposition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 07.03.2014
Gratulation: Linke-Fraktionsmitglied Peter Menzel (l.) beglückwünscht Steffen Bockhahn zur Wahl.
Gratulation: Linke-Fraktionsmitglied Peter Menzel (l.) beglückwünscht Steffen Bockhahn zur Wahl. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Nachdem die Rostocker Bürgerschaft mit den Stimmen von Linken, SPD und Grünen Steffen Bockhahn (Linke) erst im zweiten Anlauf zum Sozialsenator gewählt hat, kritisieren nun die anderen Parteien diese Wahl. Die CDU kündigt einen Widerspruch an.

Die FDP bezeichnet die Wahl als „vorschnell“. Sie laufe dem Bürgerschaftsbeschluss zuwider, die Senatsbereiche von drei auf vier auszuweiten.

Der Rostocker Bund spricht von einer „Machtarroganz“ der Linken, SPD und Grünen.



OZ