Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Riesenrad, Parks und Parkhäuser: So soll Warnemünde sich entwickeln
Mecklenburg Rostock

Warnemünde: Riesenrad, Parks, Parkhäuser – so soll sich der Ort entwickeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 05.09.2020
Anja Epper vom Amt für Stadtplanung und Wolfgang Oehler vom Büro für Stadt- und Regionalentwicklung bauen die Aktiv-Ausstellung im Gemeindehaus von Warnemünde auf. Quelle: Moritz Naumann
Warnemünde

Wohnbebauung, Verkehr, Tourismus oder Umweltschutz: Wie soll Warnemünde sich zukünftig entwickeln? Seit 2011 gehen das Büro für Stadt- und Regionalp...