Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hindernisse in Warnemünder Mühlenstraße: Warum der Bau der Gesundschuh-Filiale so lange dauert
Mecklenburg Rostock

Warnemünde: Warum die neue Gesundschuh-Filiale noch nicht geöffnet hat

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 28.01.2021
Gesundschuh-Geschäftsführer Andreas Dibbert und Filialleiterin Babette Baganz (v. l.) stehen vor der künftigen Filiale in der Mühlenstraße. Eigentlich sollte der Handwerkerstützpunkt längst eröffnet werden, doch einige Überraschungen im Bauprozess verzögerten das Vorhaben.
Gesundschuh-Geschäftsführer Andreas Dibbert und Filialleiterin Babette Baganz (v. l.) stehen vor der künftigen Filiale in der Mühlenstraße. Eigentlich sollte der Handwerkerstützpunkt längst eröffnet werden, doch einige Überraschungen im Bauprozess verzögerten das Vorhaben. Quelle: Moritz Naumann
Rostock

Seit vielen Monaten stehen Gerüste in und um die Mühlenstraße 29 in Warnemünde, Baulärm dominiert die Geräuschkulisse. Eigentlich wollte Gesundschuh-G...