Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Was heute in MV wichtig wird
Mecklenburg Rostock Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 09.09.2015
Der Hafen Rostock und das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises sind auf der größten europäischen Kreuzfahrtmesse „Seatrade Europe“ vertreten. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Schwerin

Kommunalgipfel zu Flüchtlingsfragen vorgezogen

Platzmangel in den Flüchtlingsunterkünften Mecklenburg-Vorpommerns hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) veranlasst, Landräte und Oberbürgermeister vorzeitig zum Kommunalgipfel zu laden. Statt in der kommenden Woche trifft sich der Innenminister schon am Mittwoch mit den Kommunalpolitikern zum Gespräch. Das Treffen findet in der Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung in Stern Buchholz bei Schwerin statt.

Stadtvertreter beraten über Bürgerentscheid zu Tierpark

Burg Stargard. Die Stadtvertreter in Burg Stargard (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) wollen am Mittwoch entscheiden, ob es einen Bürgerentscheid zur Zukunft des örtlichen Tierparks gibt. Anlass sind rund 700 Unterschriften, die der Tierpark-Förderverein als Bürgerbegehren gesammelt hat. Der Tiergarten auf dem Klüschenberg soll aus Kostengründen im Oktober 2015 geschlossen und in einen Park umgewandelt werden, hatten die Stadtvertreter beschlossen.

Anzeige

Trockenfruchtproduzent Biosanica hat Anlagen erweitert

Süderholz. Der Trockenfruchtproduzent Biosanica hat seine Lagerkapazitäten erweitert. Für rund 3,9 Millionen Euro entstand ein neues Kühlhaus, Trockenlager sowie eine neue Sortieranlage, wie das Unternehmen mitteilte. Die Anlagen sollen am Mittwoch im Beisein von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) in Betrieb genommen werden.

Rostocker Hafen und AIDA Cruises auf Kreuzfahrtmesse in Hamburg

Rostock/Hamburg. Der Hafen Rostock und das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises sind auf der größten europäischen Kreuzfahrtmesse „Seatrade Europe“ vertreten, die am Mittwoch in Hamburg beginnt. Dabei blickt der Kreuzfahrthafen Warnemünde auf eine positive Saison 2015 zurück. Trotz der sturmbedingten Absage von sechs Anläufen bleibe Warnemünde der am häufigsten angesteuerte deutsche Kreuzfahrthafen, sagte Hafensprecher Christian Hardt.



OZ