Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Weihnachtsbaum in Rostock aufgestellt
Mecklenburg Rostock Weihnachtsbaum in Rostock aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 14.11.2019
Der traditionelle Weihnachtsbaum für den Rostocker Weihnachtsmarkt steht vor dem Kröpeliner Tor. Wie der Großmarkt Rostock berichtete, stammt die 15 Meter hohe und rund drei Tonnen schwere Tanne von einem Privatgrundstück aus Heiligenhagen bei Satow (Landkreis Rostock), wo sie am Mittwoch geschlagen wurde. Quelle: Danny Gohlke/dpa
Anzeige
Rostock

Am Kröpeliner Tor in Rostock ist am Donnerstag der diesjährige Weihnachtsbaum mit schwerem Gerät aufgestellt worden. Wie die Großmarkt Rostock GmbH berichtete, stammt die 15 Meter hohe und rund drei Tonnen schwere Fichte von einem Privatgrundstück aus Heiligenhagen bei Satow (Landkreis Rostock), wo sie am Mittwoch geschlagen wurde. Mit diesen Maßen ist der Baum allerdings erheblich kleiner als die der Vorjahre. Im vergangenen Jahr war der Rostocker Weihnachtsbaum 17 Meter, im Jahr davor sogar 21 Meter hoch. Wie Britt Schoppmeyer aus Heiligenhagen mitteilt, stand die Stech- oder Blaufichte seit über 35 Jahren auf dem Grundstück in Heiligenhagen, das sie selbst erst vor fünf Jahren bezog. Der Großvater ihres verstorbenen Mannes hatte den Setzling einst aus seinem Jagdrevier bei Bölkow mitgebracht.

Von dpa