Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Zigaretten, Scherben, Essensreste: Freiwillige räumen Stadthafen nach weiterer Party-Nacht auf
Mecklenburg Rostock

Weitere Party-Nacht im Stadthafen Rostock: Freiwillige räumen Dreck weg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 04.07.2021
Seit Wochen gibt es Diskussionen um Müll im Stadthafen. Marcel Knaak (r.) von der Initiative „Rostock müllfrei“ hat nun zum Aufräumen aufgerufen – unter anderem haben sich Franziska und Karl Raeuber und Jens Lindloff-Rühse beteiligt.
Seit Wochen gibt es Diskussionen um Müll im Stadthafen. Marcel Knaak (r.) von der Initiative „Rostock müllfrei“ hat nun zum Aufräumen aufgerufen – unter anderem haben sich Franziska und Karl Raeuber und Jens Lindloff-Rühse beteiligt. Quelle: Antje Bernstein / Katharina Ahlers
Rostock

Zigarettenstummel, Verpackungsmüll, Bierflaschen – wer am Sonntagmorgen im Rostocker Stadthafen spazieren geht, findet erneut haufenweise Müll vor. Mi...