Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Weniger Unfälle als an eisfreien Tagen
Mecklenburg Rostock Weniger Unfälle als an eisfreien Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 23.01.2014
Die Verkehrslage hat sich im Nordosten wieder entspannt. Grund dafür ist wahrscheinlich die erhöhte Vorsicht der Autofahrer.
Die Verkehrslage hat sich im Nordosten wieder entspannt. Grund dafür ist wahrscheinlich die erhöhte Vorsicht der Autofahrer. Quelle: dpa
Anzeige
Rostock

Nach dem Wintereinbruch hat sich die Verkehrslage im Nordosten wieder entspannt. Laut Polizei kam es im Osten des Landes bis zum Mittwochmittag nur zu einem glättebedingten Unfall. In Neuenkirchen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) rutschten zwei Autos aufeinander, es entstand geringer Blechschaden.

„Entweder ist sehr gut geräumt oder die Verkehrsteilnehmer haben sich sehr gut auf die Witterung eingestellt“, sagte ein Polizeisprecher in Neubrandenburg. Im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock kam es laut einer Sprecherin sogar zu weniger Unfällen als an normalen, „eisfreien“ Tagen. Grund dafür sei wohl die erhöhte Vorsicht der Autofahrer.

Bis zum Sonnabend werden im Osten des Bundeslandes Tagestemperaturen von minus zehn Grad erwartet, nachts können die Temperaturen sogar auf minus 15 Grad sinken.



OZ