Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Wieder Rohrbruch: 21 Häuser stehen in Rostock bis zu 15 Zentimeter unter Wasser
Mecklenburg Rostock

Wieder Rohrbruch: 21 Häuser stehen in Rostock bis zu 15 Zentimeter unter Wasser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 25.03.2020
Zahlreiche Keller nach Wasserrohrbruch unter Wasser: Feuerwehr in Rostock-Dierkow im Einsatz. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Die Feuerwehr musste am Mittwoch zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Tagen den Rostocker Nordosten eilen, weil die Keller mehrerer Wohnhäuser unte...

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus ist in Mecklenburg-Vorpommern bis Mittwochnachmittag auf 245 gestiegen. Nach Mitteilung des Landesamts für Gesundheit und Soziales in Rostock waren dies 26 mehr als am Dienstag.

17:30 Uhr

Durch die vielen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie stehen Menschen in Not vor weiteren Herausforderungen, weil Tafeln weniger Essen verteilen und Kontaktverbote auch Ausgabestellen treffen. In Rostock gibt es jetzt eine neue Hilfsmöglichkeit in Form von Gabenzäunen.

17:09 Uhr

Die Coronakrise hat die Länder fest im Griff. Die Krankenhäuser versuchen sich bestmöglich gegen das Virus zu stemmen und ergreifen gezielte Maßnahmen. Das Uniklinikum Rostock wird jetzt ebenfalls tätig.

16:58 Uhr