Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Mecklenburg Rostock Wirtschaft
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Strahlender Sonnenschein, bestens gelaunte Urlauber, gut gebuchte Hotels und gefragte Strandkörbe: Die Tourismus-Saison in MV hat begonnen – wenn auch mit Einschränkungen.

01.06.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Der wegen der Corona-Krise um Monate verspätete Start in die Tourismus-Saison ist geglückt. Wenn die Menschen weiter vernünftig und die Infektionszahlen niedrig bleiben, dann war das Pfingstwochenende vielleicht doch Auftakt eines schönen Sommers, hofft OZ-Redakteur Thomas Luczak.

01.06.2020

Rund um Bentwisch gibt es viele Stellen, an denen illegal Müll entsorgt wird: von Grünschnitt bis Farbreste und Autoreifen. Die neue „MachMit-App“ ermöglicht es der Gemeinde jetzt, schnell auf Hinweise von Bürgern zu reagieren und den Müll abzutransportieren.

26.05.2020

Der Rostocker Fracht- und Fischereihafen blickt auf eine 70-jährge Geschichte zurück. Der einstige Fischverarbeitungsstandort hat sich bis heute zu einem Areal mit vielfältigen Betätigungsfeldern entwickelt.

23.05.2020
Anzeige

Trotz Corona-Krise, abgesagter Törns und bevorstehender Dockung ist der Rostocker Verein Bramschot, Träger des Dreimasters „Santa Barbara Anna“, weiterhin optimistisch. Die Besatzung des Schiffs hält fest zusammen.

13.05.2020

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Schwierige Spurensuche: Der 5000-Tonnen-Haken, der den Kollaps des Liebherr-Krans verursacht hat, wurde von einer niederländischen Firma geliefert. Aber auch hier wurde er nicht gegossen.

11.05.2020

Nach dem schweren Unfall beim Rostocker Kranhersteller Liebherr kann der letzte von insgesamt zwölf Verletzten das Krankenhaus wohl Anfang kommender Woche verlassen. Derweil laufen die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung. Im Fokus: der Kranhaken.

05.05.2020

Klar zum Hieven: Die Bergung der Liebherr-Kräne, die Ende Januar in das Hafenbecken in Rostock gestürzt sind, soll mehrere Tage dauern. Beginn der Bergung soll am Sonnabend sein.

06.03.2020

Die Bergung der beiden in den Rostocker Seehafen gestürzten Liebherr-Kräne kommt voran: Am Mittwoch wurde der zweite Ausleger unter Wasser zerschnitten. Die Bergung der beiden Stücke ist für Donnerstag geplant.

06.03.2020
Anzeige