Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Zahl der Sportler verdoppelt
Mecklenburg Rostock Zahl der Sportler verdoppelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 03.06.2015
Trainingszene der U16-Mannschaft des EBC Rostock. Die Basketballer gehören zu den Vereinen, die in den vergangenen Jahren am stärksten gewachsen sind.
Trainingszene der U16-Mannschaft des EBC Rostock. Die Basketballer gehören zu den Vereinen, die in den vergangenen Jahren am stärksten gewachsen sind. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Seit 1995 hat sich die Mitgliederzahl in den Rostocker Sportvereinen von 23 476 auf nunmehr 47 582 verdoppelt. Die Anzahl der Vereine hat sich verdreifacht. Auch das Sportangebot ist vielfältiger geworden. Fast 100 Sportarten können die Rostocker heute organisiert ausüben. „Wir sind selbst erstaunt. Die Vereine schaffen immer wieder neue Möglichkeiten, Sport zu treiben. Sie sind der Motor dieser Entwicklung“, sagt Roland Bothe, Geschäftsführer des Stadtsportbundes.

Laut Stadtsportbund stoßen die Vereine jedoch an Grenzen. Es mangle an Hallenzeiten. Gebraucht werden eine Schwimmhalle, wettkampffähige Fußballplätze und eine Sportstätte für amerikanische Sportarten wie Football. Senator Steffen Bockhahn (Linke) sieht hier jedoch vorerst wenig Handlungsspielraum: „Wir müssen zunächst die Infrastruktur erhalten, die wir haben.“ Allein die Sanierung der Eishalle koste rund 6,5 Millionen Euro.


Stadtsportbund Rostock



André Wornowski

Östliche Altstadt - Mit der Violine an die Ostsee
02.06.2015
Stadtmitte/Warnemünde - Charlottes Traum: Karriere als Topmodel
02.06.2015