Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Zu viel Müll: EU-Parlament will radikal weniger Plastiktüten
Mecklenburg Rostock Zu viel Müll: EU-Parlament will radikal weniger Plastiktüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 17.04.2014
Das EU-Parlament will Zahl der Plastiktüten begrenzen. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Rostock

Das Europaparlament will den Verbrauch umweltschädlicher Plastiktüten deutlich einschränken. Bis 2019 sollten die europäischen Länder die Zahl der schädlichsten Tüten um 80 Prozent verringern, forderten die Straßburger Abgeordneten.

Die EU-Staaten sollen ein erweitertes Instrumentarium erhalten, um den Verbrauch einzuschränken – etwa mit Steuern, Abgaben oder auch Verboten. Die Forderung wird allerdings nur Gesetz, wenn ihr auch die 28 Regierungen zustimmen.

Anzeige

In der EU werden jährlich 100 Milliarden dünne Plastiktüten verwendet, etwa acht Milliarden davon gelangen durch achtloses Wegwerfen in der Natur – mit oft verheerenden Folgen für Ökosysteme, Tiere, Fische und Vögel.



OZ

17.04.2014
17.04.2014