Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Züge in MV kaum internetfähig
Mecklenburg Rostock Züge in MV kaum internetfähig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 24.02.2014
Ausnahmeerscheinung: Im Nordosten sind Bahnreisende praktisch vom weltweiten Datennetz abgeschnitten.
Ausnahmeerscheinung: Im Nordosten sind Bahnreisende praktisch vom weltweiten Datennetz abgeschnitten. Quelle: Lutz Roeßler
Anzeige
Schwerin

Keine einzige Strecke der Deutschen Bahn im Nordosten ist mit der Technik für leistungsfähige Internetanschlüsse ausgestattet. Hierzulande sind lediglich zwei Bahnhöfe – Schwerin und Stralsund – als sogenannte „Hotspots“ für das öffentliche Surfen im Internet geeignet.

„Mecklenburg-Vorpommern ist eine WLAN-Wüste“, beklagt Matthias Oomen vom Fahrgastverband Pro Bahn in MV. Bei der Netzabdeckung sei der Nordosten mehr als ein Jahrzehnt im Rückstand. Auch für die Wirtschaft stelle dies einen großen Wettbewerbsnachteil dar.



OZ