Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 17-Jähriger aus Neustadt-Glewe wieder da
Mecklenburg Südwestmecklenburg

17-Jähriger aus Neustadt-Glewe wieder da

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 15.01.2020
Ein 17-Jähriger aus Neustadt-Glewe wird vermisst. Quelle: dpa
Anzeige
Schwerin

Seit Dienstagabend wurde in Schwerin ein 17-Jähriger vermisst. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche.

Am Mittwochnachmittag wurde die Vermisstensuche aufgehoben. Der Gesuchte kehrte aus eigenem Entschluss wieder in die Schweriner Helios Klinik zurück.

Mehr Nachrichten aus der Region.

Ab wann gilt ein Mensch als vermisst? Kann jeder jeden als vermisst melden? Wie genau geht die Polizei bei der Vermisstensuche vor? Wenn eine Person verschwindet, sind die Menschen in ihrem Umfeld häufig ratlos. Die OZ hat mit den Beamten gesprochen und die wichtigsten Fragen geklärt.

Von RND/sal

Am Dienstag läuteten die Bauherren und Lokalpolitiker mit dem symbolischen ersten Spatenstich das Bauprojekt an der Autobahn 14 zwischen Ludwigslust und Grabow ein. Neben dem Fast-Food-Restaurant sollen in acht Monaten auch eine Tankstelle und dutzende Parkplätze entstehen.

14.01.2020

Rund ein Jahr nach der Vergewaltigung in Parchim fahndet die Polizei ein zweites Mal per Gentest nach dem Verbrecher.

14.01.2020

Ein 30-Jähriger ist in Schwerin mit Reizgas angegriffen und beraubt worden. In der Nähe des Doms sollen dem Mann das Smartphone und die Brieftasche gestohlen worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.

14.01.2020