Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg 730 Euro Bußgeld: Autofahrer rast mit 164 Stundenkilometern durch Baustelle
Mecklenburg Südwestmecklenburg

730 Euro Bußgeld: Autofahrer rast mit 164 Stundenkilometern durch Baustelle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 22.01.2020
Der Temposünder wurde gleich von einer Polizeikontrolle Euro Strafe zahlen. Quelle: dpa
Anzeige
Stolpe

Mit 164 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer in einer Baustelle auf der A24 bei Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) geblitzt worden. Der Däne musste an Ort und Stelle 730 Euro bezahlen, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust am Mittwoch mitteilte.

Bei der fünfstündigen Geschwindigkeitskontrolle der Polizei, die bereits am Montag stattfand, waren 121 von 2637 Fahrern zu schnell in der Baustelle unterwegs. Dort gilt den Angaben zufolge Tempo 100.

Von RND/dpa

Die Gewerkschaft Verdi hat für Donnerstag rund 1500 Beschäftigte der Verkehrsbetriebe in MV aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen. Der Streik soll anders als am vergangenen Donnerstag den ganzen Tag andauern. Lesen Sie hier, welche Regionen betroffen sind.

22.01.2020

Unbekannte haben am 20. Januar ein Fahrzeug in Hagenow gestohlen. Bei der Suche nach dem braunlackierten Kleinbus mit Hagenower Kennzeichen hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

21.01.2020

Technische Revolution in der Helios Klinik Schwerin. Hier trainiert Prof. Dr. Chris Protzel, Chefarzt für Urologie Mit einem Operations-Roboter.

21.01.2020