Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Ausbau der Ganztagsschulen in MV kommt kaum noch voran
Mecklenburg Südwestmecklenburg Ausbau der Ganztagsschulen in MV kommt kaum noch voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 05.08.2013
Junge rechnet in einer Ganztagsschule an der Tafel. Foto: Frank Leonhardt/Archiv
Junge rechnet in einer Ganztagsschule an der Tafel. Foto: Frank Leonhardt/Archiv
Anzeige
Schwerin

Der Ausbau der Ganztagsschulen kommt in Mecklenburg-Vorpommern kaum noch voran. Im Vergleich der Bundesländer muss sich der Nordosten - ansonsten vorbildlich bei der Ganztagsbetreuung von Kindern - mit einem Platz im Mittelfeld zufriedengeben. Nach einer Untersuchung der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh besuchten im Schuljahr 2011/12 vier von zehn Kindern im Land eine Ganztagsschule mit Unterricht oder Freizeitangeboten auch am Nachmittag. Im Schuljahr davor waren es kaum weniger. Das sei Platz sieben im Vergleich der Bundesländer, hieß es. Einsam an der Spitze liegt Sachsen, wo 78,5 Prozent aller Schüler eine Ganztagsschule besuchen. Aber auch Hamburg ist vorn dabei: Mit einem Anteil von 56,8 Prozent kam die Hansestadt auf Platz zwei.

dpa