Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Autodiebe in Schwerin: Elf Fahrzeuge wurden bereits gestohlen
Mecklenburg Südwestmecklenburg Autodiebe in Schwerin: Elf Fahrzeuge wurden bereits gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 27.11.2019
In der Nacht zu Mittwoch sind in Schwerin zwei Autos gestohlen worden. In den vergangenen Wochen wurden der Polizei elf Diebstähle in Schwerin gemeldet. Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Schwerin

Zwei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch in der Anne-Frank-Straße in Schwerin gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich dabei um einen Ford Kuga mit dem Kennzeichen SN- SW 82 und einen Bmw X1 mit dem Kennzeichen SN- HK 461. In den vergangenen Wochen kam es bereits zu mehreren Pkw-Diebstählen. Seit September waren es elf Autos, die der Schweriner Polizei als gestohlen gemeldet wurden.

Lesen Sie auch:

Mann stoppt betrunkenen Autofahrer in Bandenitz

Lübz: Unfall und Fahrerflucht mit 2,44 Promille

80-jährige Frau in Stralsund überfallen

Von OZ

Ein 68-jähriger betrunkener Autofahrer ist am Dienstagabend in Bandenitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) Schlangenlinien gefahren. Ein umsichtiger Mann konnte ihn stoppen. Die Polizei ermittelt.

27.11.2019

Bei einem Bremsmanöver eines Schulbusses in Groß Godems (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist ein siebenjähriges Mädchen verletzt worden. Der Busfahrer hatte die Kinder zuvor aufgefordert sich hinzusetzen und ruhig zu sein. Kurze Zeit später bremste er und einige Schüler stürzten zu Boden.

26.11.2019

Passanten haben am Montagabend brennende Holzscheite in Parchim gelöscht. Sie verhinderten, dass das Feuer auf das nebenstehende Carport überging. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

26.11.2019