Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Autofahrer übersieht Fußgängerin in Boizenburg – und verletzt sie schwer
Mecklenburg Südwestmecklenburg Autofahrer übersieht Fußgängerin in Boizenburg – und verletzt sie schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 12.08.2019
Eine 67-Jährige wurde bei einem Unfall am Montagvormittag in Boizenburg schwer verletzt. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Boizenburg

Eine Fußgängerin ist am Montagvormittag in Boizenburg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Unfallopfer wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Hamburg gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen soll der Autofahrer die 67-Jährige die Straße querende Fußgängerin übersehen haben, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 26-jährige Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2 000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.

Von RND

Ein Mann soll sich am Freitag in der Regionalbahn auf der Fahrt von Hamburg nach Schwerin vor einer Frau entblößt haben. Die Polizei ermittelt nun wegen exhibitionistischer Handlungen gegen den 27-Jährigen.

12.08.2019

Beim Versuch, sich einer Kontrolle zu entziehen, rammte ein Autofahrer mit seinem Pkw am Sonntagabend in Lübtheen einen Streifenwagen. Der 33-jährige Fahrer stand nicht nur unter Drogeneinfluss – er besaß auch keinen Führerschein.

12.08.2019

„Kleines Fest im großen Park“ hieß es wieder im Schlosspark Ludwigslust. Am Freitag und Samstag kamen mehr als 17 000 Gäste. 31 Einzelkünstler, Duos und Ensembles spielten abwechselnd an 25 Orten.

12.08.2019