Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Betrunkener Lastwagenfahrer von Autofahrern gestoppt
Mecklenburg Südwestmecklenburg Betrunkener Lastwagenfahrer von Autofahrern gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.04.2019
Ein betrunkener Lkw-Fahrer wurde bei Schwerin nach einer Irrfahrt von Autofahrern gestoppt. Quelle: dpa
Anzeige
Schwerin

Couragierte Autofahrer haben am Donnerstag einen betrunkenen Lastwagenfahrer auf der B 321 bei Schwerin gestoppt und damit möglicherweise Schlimmeres verhindert. Der 53-jährige Lkw-Fahrer war zunächst mit 2,27 Promille zwischen Schwerin und Crivitz von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Schutzplanke geprallt, wie die Polizei mitteilte.

Anschließend sei er in Schlangenlinien weitergefahren und in den Gegenverkehr geraten – glücklicherweise kam es nicht zu einer Kollision. An einer Kreuzung schließlich hielten zwei Insassen eines Pkw den Laster an, holten den Fahrer aus dem Führerhaus und beendeten so die Fahrt.

Regina Wank