Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Südwestmecklenburg Betrunkener klaut Transporter und verletzt Polizisten
Mecklenburg Südwestmecklenburg Betrunkener klaut Transporter und verletzt Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 11.06.2019
In Neustadt-Glewe haben Polizisten nach einem Autodiebstahl schnell einen Tatverdächtigen ermittelt. (Symbolbild) Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Neustadt-Glewe

Am frühen Montagnachmittag hat ein Betrunkener in Neustadt-Glewe einen Transporter vom Privatgrundstück eines Anwohners gestohlen. Der Autoschlüssel steckte im Zündschloss.

Wie die Polizei mitteilte, nutzte der tatverdächtige Mann gegen 14.20 Uhr die Gelegenheit, als sich der Eigentümer vom Fahrzeug entfernte. Er stieg ein und fuhr davon.

Tatverdächtiger verletzt Polizisten

Nur kurze Zeit später fand die Polizei den Transporter verlassen in Neustadt-Glewe. Zeugen führten die Beamten schließlich zum Tatverdächtigen – einem alkoholisierten und unter Drogen stehenden Mann.

Bei der Blutprobenentnahme wiedersetzte sich der Tatverdächtige und verletzte einen Beamten am Arm, so die Polizei.

Polizeibekannt

Der polizeilich bekannte Tatverdächtige muss sich nun wegen Diebstahls, Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, dem Besitz von Betäubungsmitteln und des Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis verantworten.

Mehr Blaulicht-Meldungen hier.

RND/sal

In der Stör-Wasserstraße bei Consrade (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist die Leiche eines Mannes entdeckt worden. Die Polizei sucht Hinweise zur Identität der Person.

09.06.2019

In Ludwigslust brach am Freitag in einem Carport ein Feuer aus. Bei Löschversuchen wurden zwei Personen durch Rauchgas leicht verletzt.

07.06.2019

Ein Gewitter hat am Mittwochabend zu einem hohen Sachschaden in Boizenburg geführt. Ein Blitz schlug in den hölzernen Dachstuhl ein – er brannte vollkommen aus. Das Haus ist einsturzgefährdet.

05.06.2019